Spezialtipp

Kinderkonzert mit dem SWR Symphonieorchester

Bild: SWR/Henrik Hoffmann (S2)

Montag, 13:05 Uhr SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Kinderkonzert mit dem SWR Symphonieorchester

Moderation: Malte Arkona. SWR Symphonieorchester spielt Ausschnitte aus den Werken von Ludwig van Beethoven

Tagestipp

Heute, 19:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Zeitfragen. Feature

Die Zukunft der Demokratie Mehr Teilhabe von unten wagen Von Gabi Schlag und Benno Wenz Die parlamentarische Demokratie ist eine Erfolgsgeschichte. Mit Gerechtigkeitsdefiziten. Und Ermüdungserscheinungen. Kann mehr Teilhabe der Bürgerschaft da Abhilfe schaffen? Politaktivistinnen sind davon überzeugt und möchten deshalb Bürgerräte einsetzen. Wer mitredet, soll durch Losverfahren bestimmt werden. Dabei geht es nicht nur ums Diskutieren, sondern um ernsthafte Eingriffe in die Politik. Aber sind die Ausgelosten in der Lage, die komplexe Welt zu verstehen und über ihre Rolle als Privatperson hinauszuwachsen? Garantiert das Los demokratische Gleichheit? Wissenschaftler haben in einem Demokratieexperiment untersucht, wie der Austausch zwischen den Bürgern, die so unterschiedliche Erfahrungen und Kenntnisse mitbringen, am besten funktioniert. Und der durch Losverfahren zusammengesetzte ,Bürgerrat Demokratie" hat ein Gutachten für mehr partizipative Demokratie verfasst.

Konzerttipp

Heute, 19:30 Uhr Ö1

On stage

"Sonero": Saxofonist Miguel Zenón verneigt sich vor Salsa-Sänger Ismael Rivera. Gestaltung: Andreas Felber. (Ausstrahlung in Dolby Digital 5.1 Surround Sound) Der 43-jährige Miguel Zenón stammt aus Puerto Rico und lebt seit gut 20 Jahren in New York City. Aus diesem Spannungsfeld und dem Umstand des eigentümlichen Status seiner Landsleute, die US-Staatsbürger sind, als Spanischsprechende in den USA aber doch oft als Migranten wahrgenommen werden, bezieht er die Inspiration für viele seiner Projekte. In ihnen verhandelt Zenón auf kluge Weise Themen wie Heimat und Identität. Und er greift immer wieder musikalische Traditionen und Genres aus Puerto Rico auf und überträgt sie in seine Kompositionen. Im Kulturzentrum Leibnitz kam am 27. September 2019 das Programm "Sonero: The Music of Ismael Rivera" zur Aufführung, in dessen Rahmen sich Zenón vor dem 1987 verstorbenen, im gesamten karibischen Raum populären Salsa-Sänger verneigt. Zenón tat dies mit unverwechselbar warmem, expressiv-eindringlichem Ton, mit kraftvollen, dynamischen Kompositionen und seinem großartig eingespielten Quartett, dem schon seit vielen Jahren Luis Perdomo (Klavier), der aus Graz stammende Hans Glawischnig (Kontrabass) und Henry Cole (Schlagzeug) angehören. Ein Highlight des von Otmar Klammer kuratierten Jazzfestivals Leibnitz 2019!

Hörspieltipp

Heute, 23:04 Uhr SRF 1

Schreckmümpfeli

«Schwarzmarktzeit» von Pierre Boileau und Thomas Narcejac Will man wirklich immer alles wissen?

Featuretipp

Heute, 09:30 Uhr Ö1

Radiokolleg - Reparatur der Zukunft

Das Casting neuer Ideen (1). Gestaltung: Irmgard Wutscher, Anna Masoner, Sarah Kriesche, Viktoria Waldegger Ö1 startet am 20. Jänner 2020 eine multimediale Ideensammlung. Eingeladen sind 20 Jährige, die in kurzen Videoclips vorstellen, was sie neu und anders machen. Im Fokus steht eine Generation, für die das Internet niemals neu war und die im Schatten der Erderwärmung erwachsen wurde. Präsentiert wird das Zukunftspotenzial Österreichs. Was ist gefragt? Innovative Ideen, die heute bestehende Technologien, Dienstleistungen sowie gesellschaftliche und politische Prozesse verändern oder ersetzen sollen und damit zur "Reparatur der Zukunft" beitragen. Ideen, die Probleme erkennen, und Lösungen anbieten: von Klimaschutz, Armutsbekämpfung, bis zu innovativen Businessideen, von privaten Gesprächsrunden, Podcasts, Umweltschutz, Sharing-Initiativen bis zu Forschungsprojekten, von digitalen Apps, Fashion, Lernhilfen, Events, Partys, sozialen Innovationen bis hin zu selbstproduzierten Dingen aller Art. Erlaubt ist alles, was selbstgemacht, selbstorganisiert und selbstgedacht wird. Im Radiokolleg werden beispielhaft Projekte präsentiert, etwa Business Riot, ein Frauenkarriere-Netzwerk, das über Aufstiegschancen von Frauen berät. Denn die Zukunft wird nur dann besser, wenn Frauen gleichberechtigt am Arbeitsmarkt teilhaben. Die Frauen vom Blog "Viva la Vulva" zeigen, wie wir vorurteilsfrei und entspannt über weibliche Sexualität sprechen können. Und weil wir wissen, dass Fleischkonsum die Klimaerwärmung fördert, warum also nicht auf Insekten umsteigen? Wie, das zeigt der Küchenchef von ZIRP Insects, der schmackhafte Burger aus Insektenprotein zubereitet. Und was erzählen Kühe, die auf das Smartphone eine Nachricht senden, wie es ihnen geht? Die steirischen Jung-Unternehmen mit dem Namen "Smaxtec" entwickelten einen Sensor, der im Kuhmagen relevante Daten erfasst und die Haltung der Tiere trackt. Dass man Kleidung einfach Ausborgen statt Kaufen und dann Wegschmeißen kann, führt "Endlos Fesch" vor Augen - die Wiener Fashion Library. Wohnen wird zur Armutsfalle für junge Menschen, gleichzeitig steigen die Preise, weil Immobilien derzeit die einzig stabile Wertanlage sind. Wie kann man gegensteuern? Die Initiative habiTAT setzt auf gemeinschaftlichen Hausbesitz. Ob Schuhe für Blinde oder ein verpackungsfreies Geschäft, das Radiokolleg setzt Impulse, wie die Zukunft im Jetzt repariert werden kann.

Podcast

NDR Info

Keine Holländer mehr

Die Holländer verschwinden. Weil die Niederländer beschlossen haben, den Begriff „Holland“ nicht mehr zu verwenden. Joachim Hagen bittet auf ein Wort.

Hören

Hörspiel-Download

SWR 2

Roter Glamour (2/2). Polit-Thriller von Dominique Manotti

Über der Türkei explodiert ein Flugzeug voller Waffen, was allerdings mit dem Wahlkampf in Frankreich zu tun hat. In einem äußerst nüchternen Stil arbeitet Dominique Manotti eine nahe Vergangenheit auf, die geprägt ist von zerstörten Utopien und verlorenen Hoffnungen. | Aus dem Französischen von Andrea Stephani | Mit: Barbara Nüsse, Felix von Manteuffel, Gerd Wameling, Marc Hosemann, Jürgen Uter u. v. a. | Musik: Andreas Bick | Hörspielbearbeitung und Regie: Beatrix Ackers | (Produktion: NDR/SWR 2019)

Hören